Druckverfahren - Sublimationsdruck

Durch Druck und Temperatur „sublimiert“ die Druckfarrbe direkt in den Stoff und ist dadurch extrem haltbar.

Dieses Druckverfahren funktioniert nur mit Stoffen mit einem hohen Anteil an Polyesthermaterial und ist nicht für Baumwolle geeignet.

Gedruckt wird im 4-farb-Bilderdruck. Es können Motive mit Farbverläufen, dünnen Linien und Schattierungen gedruckt werden. Einschränkung beim Druck sind Schmuckfarben (metallic, glänzend) etc. Man kann diese nur mit Farbverläufen „simulieren“.